• Wer sich mal tiefergehend mit Taktik, Strategie und bestimmten play-designs beschäftigen will, sollte sich unbedingt durch Chris Browns beste Artikel des letzten Jahres arbeiten, die er jetzt als Linksammlung zusammengefaßt hat.
    (tags: strategy)
  • Jeder, der sich ernsthaft für Football interessiert, sollte Gregg Easterbrooks Tuesday Morning QB lesen. Man stimmt nicht in allem mit ihm überein, aber oftmals bringt er ganz neue Perspektiven in die Diskussion, es ist wohl auch kein Zufall, daß er auf ESPNs Page2 erscheint, wie Bill Simmons. Diese Woche mit SB-Nachebetrachtung; er regt sich über die 50% der NFL-Spieler auf, die keinen College-Abschluß haben; ´nem lustigen Teil über Bezeichnungen von Gesetzen; schreibt wieder einen langen Abschnitt über Gehirnerschütterungen und Aaron Rodgers´ Helm; gibt seine Antwort auf die Frage, wann man anfangen sollte, Football zu spielen; die größten Manageretagen der NFL mit den meisten Managern und ihren Titeln, Highlight: "director of cheerleaders and mascots" (Panthers); und den Gewinnern des Black-Eyed-Peas-Song-Writing-Contest. 
About these ads