High-Fives

Jonas Jerebko
Wer hätte das gedacht. Gedraftet an Nummer 39 hätte niemand, aber wirklich niemand gedacht dass er auch nur EINE Sekunde spielt. Dann verletzte sich Tayshaun und Rip und plötzlich reden alle über den „Swedish Prince“, der in 35 Minuten zwar nicht die Welt abbrennt, aber halt die old-school Attribute bringt: Hustle, Energy, Toughness und Teamplay. Rock On!

Oklahoma City
Wer? Die Sonics Zombie Squad? Westbrook? Harden? Green? Sefolosha? Hä? Durant! Ah! Ja den kennt man. Tons of CapSpace im Sommer aller Free-Agencys, 2 Erstrunden DraftPicks, die Drittjüngste Mannschaft der NBA und nun ein 12-11 Start, nachdem letztes Jahr Sieg Nummer 12 am 6. Februar erzielt wurde. Und wenns so weitergeht insbesondere mit der Defense, sind vielleicht sogar Playoffs drin. Aber dafür müssen alle fit bleiben, mindestens.

Deutschland
Nowitzki sei Dank. Wir fahren zur WM. Turkei 2010. Wildcard für Deutschland. Nowes wohl letztes großes Turnier. Ich befürchte bloß, ach ist doch egal, macht er halt alles wieder allein!!! Obwohl da gibts diesen komischen Typen, der auf der anderen Seite von LaLaLand spielt und auch ein paar Junge Wilde.

Boston
Mal wieder Spitze bei den Hollingers und den Steins Awards.
Das einzige was in meinen Augen NICHT für die Championship qualifiziert ist a) das Alter der entscheidenen Spieler (außer Rondo und Kendrick) und b) das Rashweed als Center meint in 24 Spielen 122 3er nehmen zu müssen, bei .303 Trefferquote – dafür holt er ja wenigstens 3.9 Rebounds. Trotz allem gabs 11 Siege in Folge und Boston hält die beste Point-Differental in der NBA mit +9.6. Ein nicht zu unterschätzender Stat. Und Big Baby hat auch noch nicht gespielt. Wenn die Knie der „Big Three“ durchhalten siehts gut aus, wenn…

Carmelo Anthony
Nummer 1 unter den Scorern mit 30.4 Punkten. Spielt sogar Defense. Einige sagen MVP, andere Western Conference Player of November. Auf jeden Fall ist Melo endgültig in der NBA angekommen und auch wenn er vielleicht noch nicht die Top 3 sprengen kann – so ist er momentan Nummer 4, sorry Dirk!

Low-Fives

T-Mac
Was ist hier nur los. T-Mac hat bislang 8 Minuten gespielt und hat bei momentanem Stand nen Platz in der Starting Five beim ASG sicher. Und was macht Houston? Erklärt ihn mehrfach für „not ready yet“. T-Mac behauptet das Gegenteil und so läufts nun schon seit Saisonbeginn. Houston steht ja überraschenderweise gut da (14-10) und will sich die chemistry nicht versauen. Außerdem sind die 23 Mio. im letzten Vertragsjahr von T-Mac ja quasi die Mutter aller trade-chips. Keine Ahnung was Houston plant, aber sie ziehens durch. Free T-Mac!!

Portland Trail Blazers
Portland kommt nicht zur Ruhe. Zuerst Batum. Dann Travis Outlaw. Dann Rudy. Dann Greg. Keine Chemistry zwischen Roy und Miller schon seit der Preseason und Roy ist mehr für Blake als PG, da er den Ball nicht so oft braucht. Nun soll Blake getradet werden. Oder doch Miller? Aldrigde blieb nach Unterzeichnung seines fetten Vertrages leider nur Sub-Allstar. Viel Chaos. Wenig Erfolg. Ist der Aufstieg der NBA Cinderellas gestoppt?

Philadelphia 76ers
Iverson ist zurück. Doch die Niederlagen blieben. Nach 12 Niederlagen in Folge doch endlich ein Sieg (6-18). Der 80Mio. Einkauf Elton Brand kommt nach langer Achillessehnenverletzung nur schwer wieder in Fahrt. Iverson braucht Zeit. AI2 macht konstant sein Ding doch der Sprung aufs Superstar-Level blieb bislang aus. Und wie ist die Chemie mit AI1? Zum Glück ist der Osten schwach und Philly bleibt noch viel Zeit um die Playoffs mitzukämpfen.

Chicago Bulls
Letzte Saison fast die Celtics aus den Playoffs gehauen. Dann “nur“ Ben Gordon abgegeben. Und nun klappt nichts (8-15). Rose wird einfach nicht fit. Deng ist zwar fit, dafür fast der einzige der konstant Punkte macht. Noah bearbeitet den Garbage, doch weder Miller, Hinrich, Salmons noch Pargo kriegen irgendetwas auf die Reihe was mit Werfen zu tun hat. Und das sind die ausgesprochenen Shooter. Nunja. Vinnie steht jetzt im Feuer der Zeitungen, aber Chicago kann, mit viel Cash unter dem Salary Cap, nächstes Jahr einen Wade oder James nach Chicago locken. Doch dafür müssen meines Erachtens auch die Aussichten stimmen und momentan…

Utah Flash (D-League)
MJ vs Bryon Russel. Oder eben nicht. Was als Antwort auf MJs Hall of Fame Introduction Speech gedacht war entwickelte sich zum Desaster. Nicht nur das Jordan nicht auftauchte, was angesichts ganzjährig geöffneter Golfplätze auch zu erwarten war, nein er wurde durch nen Fake-Jordan ersetzt. Und ALLE habens gemerkt. Da hilft auch entschuldigen nichts…