Der Media Day gestern war nicht so spannend. Keine krassen Ausfälle, Ausraster oder Aufreger. Ein paar schöne links trotzdem. Danach wieder in aller Ausführlichkeit alles mögliche zum Super Bowl, den Indianapolis Colts und den New Orleans Saints.

ESPN´s Paul Kuharsky mit den Highlights der Colts vom gestrigen Media Day. Die besten Videos vom Media Day bei NFL.com. Bob Kravitz vom IndyStar mit seinen Impressionen. Auch SI´s Don Banks war vor Ort. Ebenso Ian Rapoport vom Boston Herald. Und was der Brite Simon Veness vom Media Day hält.

Gregg Easterbrook hat einen hervorragenden Scouting Report für den Super Bowl. Und noch vieles mehr.

Warum redet niemand über die Special Teams? Wie so oft, leider. Und andere spannende Fragen von Matt Bowen.

Das Wall Street Journal befaßt sich heute in aller Ausführlichkeit mit den Saints.

ProFootballWeekly beleuchtet heute das matchup Saints DE Will Smith gegen Colts LT Charlie Johnson.

Hier noch mehr zu Will Smith.

Kevin Seifert über Safety Darren Sharper und die Defense der Saints.

Neben Brees haben die Saints auch noch ihr Laufspiel mit den drei Running Backs Pierre Thomas, Reggie Bush und Mike Bell.

Und ich sag noch: nicht zu viel Feiern, liebe Saints. Hoffentlich hatte Reggie Bush viel Spaß.

Die Shutdown Corner stellt beide Defensive Coordinators vor: Indys Larry Coyer und New Orleans´ Gregg Williams.

Auch Indys Offene-Mastemind Tom Moore steht wieder im Blickpunkt.

Karen Gugerian über das Verhältnis vom Moore und Manning.

SI`s Ross Tucker heute mit steiler These: Manning besser als Montana und Brady.

Manning selbst dagegen hält Dan Marino für den besten Quarterback aller Zeiten.

Dwight Freeney behauptet, daß es seinem Knöchel schon viel besser geht.

Schöne Story von Mike Wilkening über den anderen Pass Rusher der Colts – Robert Mathis.

Und noch mehr von den D-Linemen der Colts, hier DT Daniel Muir.

Und dann wurde noch der Referee für den Super Bowl wurde benannt. Es ist Scott Green, seit 19 Jahren NFL-Referee.