Houston Texans (2-0) @ New Orleans Saints (1-1)

[Gamecenter] [Gamebook]

[inactive: RB Foster, RB Ward, WR Anderson (Texans), WR Colsten, LB Vilma, CB Porter, K Hartley (Saints)]

Texans Offense / Saints Defense

– DE Will Smith das erste mal aktiv, nach seiner Zwei-Spiele-Sperre

– 1Q/10:13: nach einem 3rd&14 innerhalb der eigenen 10-Yd-Line marschieren die Texans 87 Yards in die Endzone mit ein wenig Zone-Block-Running mit Ben Tate und im Passing Game nimmt QB Schaub die Zonenverteidigung der Saints auseinander; 7-0

– schon wieder Coverage Breakdown bei einem dritten Versuch – Big Play über 62 Yards zu TE Casey

– NO spielt teilweise mit fünf Down Lineman um den Lauf zu stoppen

– NO Base-D immer mit (mindestens) vier Lineman; keine 3-4-Base Formationen zur Abwechslung heute

WR Andre Johnson zerstört die Saints Secondary, 104 Yards bis Mitte 2ndQ; aber die Texans wieder mit Problemen in der Red Zone (wie schon seit Jahren); FG 13-7 (2Q/6:20)

– direkt nach dem HOU FG zum 13-7 INT Brees zu CB Joseph und dann wieder nur ein FG in der Red Zone; 16-7 (2Q/3:53)

– HOU mit vier Red Zone Trips in 1. HZ: 1TD, 3FGs – das rächt sich gegen eine Mannschaft wie New Orleans

– 3Q/5:10: tatsächlich schon wieder: HOU in Red Zone, kein TD; FG 19-17

– 4Q/14:54: was für ein TD-Catch von TE Casey! (gegen den überforderten LB Casillas); 26-17

– der erste 3&out der Saints-D kommt zu Beginn des vierten Viertels; anschließend daran schrecklicher Punt aus Angst vor Sproles nur zur HOU49

– 4Q/9:08: furchtbare INT von Schaub zu CB Greer; return bis HOU47

– 4Q/4:13: WR Walter fängt einen mehrfach abgefälschten Ball, spaziert in die Endzone und Houston holt sich die Führung zurück: 33-32; wildes viertes Viertel

– nach dem folgenden TD der Saints zum 40-33 stolpert Houston zu einem 4th&21 nach der 2-min-warning und kann diesen natürlich nicht verwandeln – game over.

Saints Offense / Texans Defense

– in der dritten Serie fangen die Saints an, einige 1st Downs zu sammeln; abgeschlossen mit explosivem 30-Yard-Lauf von Sproles; 13-7 (1Q/3:17)

– RB Sproles wirkt Wunder, wenn die Offense mal stottert und macht reihenweise 1st Downs aus nichts; FG 16-10 (2Q/0:35)

– Beginn Q3: RT Strief muß verletzt raus, Charles Brown kommt

– 3Q/10:34: starker TD-Paß nach Michael-Vick-Impersonation von Brees zu WR Meachem, 16-17

Mario Williams sieht öfter mal hilflos aus als OLB; aber stark wie immer mit seinen Händen unten als DE in 4-2-Nickel

– H/t Captain Obvious: Brees ist unglaublich stark bei dritten Versuchen

– 3Q/2:00: Brees und WR mit Mißverständnis – INT S Manning, trägt diese bis zu NO42

– 4Q/9:30: TE Graham zeigt heute schon wieder, warum er der neue Liebling von Brees und Peyton ist; beim TD zum 26-24 schlägt er CB Quinn

– Brees jetzt mit einer Completion nach der anderen; CB Jackson wird auseinander genommen; 4Q/7:10: TD WR Moore + 2pt-Conv. Moore, 26-32

– 4Q/2:42: RB Ingram mit seinem ersten NFL TD; und wieder eine 2pt-Conversion von WR Moore mit genau dem gleichen Spielzug; 33-40 NO; dritter TD-Drive in Folge; drei TDs in den letzten sieben Minuten; Texans-D kaputt

[update/Nachtrag: James Casey hat für Houston alle möglichen Positionen gespielt: TE, FB, H-Back. Gedraftet wurde er als Fullback, hat aber auch im College schon alles mögliche gespielt. Interessant zu sehen, wie vielseitig er von Houston eingesetzt wird. CB Tracy Porter und LB Jonathan Vilma haben den Saints in der Paß-D an allen Ecken und Enden gefehlt, nur komischerweise in der Red Zone nicht. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob Houstons Offense in der Redzone so schlecht ist oder New Orleans Defense so gut. Zahlen: QB Schaub 22/39, 373yds, 3TDs, 1Int; 103,9rtg; 2sacks/9yds; RB Tate 19rush, 82yds; 1rec, 8yds; WR Johnson 7rec, 128yds; 1rush, 8yds; TE Casey 5rec, 126yds, TD; 1rush, 11yds; TE Daniels 5rec, 76yds, TD; WR Walter 3rec, 35yds, TD; QB Brees 31/44, 370yds, 3TDs, 2Int; 99,6rtg; 2sacks/16yds; RB Ingram 9rush, 38yds, TD; 2rec, -3yds; RB Sproles 2rush, 35yds, TD; 6rec, 50yds; RB Thomas 7rush, 28yds; 1rec, 15yds; WR Moore 9rec, 88yds, TD; WR Meachem 5rec, 51yds, TD; TE Graham 4rec, 100yds, TD; WR Henderson 3rec, 62yds; ]

Advertisements